Anders leben: Vollzeit Vanlife in Deutschland- 11 Fragen an Thomas Lücke

Thomas habe ich vor einigen Wochen im Teutoburger Wald kennengelernt. Er hat erst kürzlich seine Wohnung aufgegeben und ist mit seinem Kater Aimo ins Wohnmobil gezogen.

Thomas Lücke, Heldenreise, Interview, Titelbild, Anders Leben, 11 Fragen an, Vanlife

Um seinen Job behalten zu können bedurfte es einiger Überzeugungsarbeit. Sein Arbeitgeber hielt zuerst überhaupt nichts von dieser fixen Idee, remote und dann auch noch aus dem Wohnmobil zu arbeiten.

Letztendlich fanden die beiden einen Kompromiss.

Weiterlesen „Anders leben: Vollzeit Vanlife in Deutschland- 11 Fragen an Thomas Lücke“

Mönchengladbach: Sehenswürdigkeiten und Tipps von einem Insider

Wenn du Mönchengladbach hörst, verbindest du das bestimmt mit Fußball, oder? Dabei hat diese Stadt noch so viel mehr zu bieten!

Wusstest du, dass Mönchengladbach in 2016 zweimal ausgezeichnet wurde? Oder dass in Gladbach die erste deutsche Kletterkirche steht? Oder das es hier gleich zwei Wasserschlösser mit unglaublich schönen Parkanlagen gibt?

Mönchengladbach Titelbild, Graffiti, Rot, Schulwand

Ich bin hier aufgewachsen und möchte dir gerne ein paar Sehenswürdigkeiten vorstellen und Tipps für eine schöne Zeit in Mönchengladbach geben.

Na, neugierig geworden? Lass dich überraschen, was du in dieser Stadt alles erleben kannst!

Weiterlesen „Mönchengladbach: Sehenswürdigkeiten und Tipps von einem Insider“

Via Baltica: Pilgerherbergen auf dem Weg von Wismar nach Bremen

Planst Du über die Via Baltica zu pilgern und fragst dich, ob und wo es Pilgerherbergen gibt?

Ich bin diesem schönen Pilgerweg bereits gefolgt und verrate dir gerne, in welchen Unterkünften ich geschlafen habe und welche Herbergen ich sonst noch an der Via Baltica kenne.

Pilgerherberge auf der Via Baltica auf dem Weg von Wismar nach Bremen

Die Herbergen und Unterkünfte mit zusätzlichen Infos sind die Pilgerherbergen, in denen ich übernachtet habe.

Über die Ausstattung der anderen aufgeführten Herbergen an der Via Baltica kann. ich leider nichts genaueres sagen.

Weiterlesen „Via Baltica: Pilgerherbergen auf dem Weg von Wismar nach Bremen“

Das Viertel: Tipps & Insiderwissen für Bremens Szeneviertel

Über die Bremer Stadtmusikanten, den Roland, die unglaublich schmucke Altstadt, die Böttcherstraße und dem historischen Schnoorviertel wurden schon unzählige Geschichten geschrieben.

Keine Frage- total beeindruckend und wunderschön, aber ich frage mich: Bremen, kannst Du mehr? Bremen kann! Und wie!

Das Viertel, Graffiti, 1/4 an Hauswand

Volle Suppe, mit ganz viel Herz, Vielfalt, Charme und Moin! Ungeleckt, ehrlich, studentisch, familiär, alternativ, lebendig, künstlerisch, bunt und vor stuckstrahlenden, wundervollen Gründerzeitbauten strotzend. Wo? Definitiv im Viertel!

Weiterlesen „Das Viertel: Tipps & Insiderwissen für Bremens Szeneviertel“

Jakobsweg Via Baltica: Von Swinemünde nach Wismar

Kennst Du das? Es juckt in den Füßen, es kribbelt in den Händen, dicht gefolgt von innerer Unruhe und Rastlosigkeit. Es zieht Dich raus auf den Weg und Du bist sowas von bereit zum Loslaufen.

Wegweiser

Seitdem ich 2008 meinen ersten Camino gelaufen und Jakobswegluft geschnuppert habe, bin ich infiziert.

Alles was ich für mein Glück brauche paßt in einen Rucksack. Je leichter desto besser.

Ich habe zwei Wochen Zeit, daher habe ich mich für meinen ersten deutschen Jakobsweg entschieden, der Via Baltica, von Swinemünde bis Wismar.

Weiterlesen „Jakobsweg Via Baltica: Von Swinemünde nach Wismar“

Camino Finisterre: Santiago de Compostela – Muxia – Finisterre

Es ist schon verrückt. Mehr als 1000 Pilger-Kilometer liegen erst einige wenige Tage hinter mir, aber dieser erneute Aufbruch auf dem Camino Finisterre erfüllt mich mit so viel unbändiger Vorfreude und Energie, als ob der letzte Jakobsweg Ewigkeiten her ist.

Von Santiago de Compostela über Muxia nach Finisterre

Begleite mich auf dem Camino Finisterre von Santiago de Compostela über Muxia nach Finisterre.

Werde ich die Pfeile aus der Stadt raus finden, wird der Camino Finisterre gut beschildert sein und wie viele Pilger wohl auf dem Weg unterwegs sind…

Weiterlesen „Camino Finisterre: Santiago de Compostela – Muxia – Finisterre“

Meine 4. Etappe auf der Via Imperii: Beelitz – Treuenbrietzen

Die 4. Etappe der Via Imperii führt von Beelitz nach Treuenbrietzen. Heute warten Asphalt,- Wald- und Wiesenwege und das beschauliche Treuenbrietzen auf Dich.

Landschaft, Bach, Fußweg, 4. Etappe der Via Imperii

Wenn Du Reitsportfan bist, sagt Dir vielleicht Salzbrunn etwas. In diesem Dorf findet zweimal im Jahr ein bekanntes Reiterfest mit Formationsreiten und traditionellen Spielen, wie das „Hahnenschlagen“, statt.

Weiterlesen „Meine 4. Etappe auf der Via Imperii: Beelitz – Treuenbrietzen“

Via de la Plata: Jakobsweg von Sevilla nach Santiago de Compostela

Im Februar war ich für einige Tage in Sevilla und habe dort die gelben Pfeile wiedergesehen, die mich bereits 2008 auf dem Camino Frances von Pamplona nach Santiago de Compostela geführt haben.

Steinpfeil als Wegweiser

Ich habe seit längerem über eine Auszeit nachgedacht, um meine Gedanken zu sortieren, rauszufinden, was ich wirklich möchte, mir selber wieder nah zu sein. Von dem Gedanken, dass die Via de la Plata eine gute Idee ist, bis zum Start meiner Pilgertour vergingen nur wenige Wochen. Weiterlesen „Via de la Plata: Jakobsweg von Sevilla nach Santiago de Compostela“