Meine Jakobsweg- Packliste für die Via Baltica

Im Mai 2016 war ich für 14 Tage auf der Via Baltica unterwegs. Der Weg führte mich von Swinemünde nach Wismar.

Pause in Pinnow

Mein dritter Jakobsweg, allerdings der erste in Deutschland, und der erste ohne Finish in Santiago de Compostela.

Diese Packliste Via-Baltica hat sich schon etwas zu der Packliste zur Via-de-la-Plata verändert.

Der Schlafsack wurde wärmer und die Isomatte notwendig, die Wasserflaschen kleiner und auch bei der Verpflegung und bei der Kleidung habe ich abgespeckt.

Folgende Dinge steckten in meinem Rucksack Deuter actlite 40l+ 10l* :

Gepackter Rucksack

* Meine Isomatte habe ich 3x in 14 Tagen gebraucht – ich war also froh, dass ich sie dabei hatte.

* Diese Artikel habe ich in Reisegröße mitgenommen.

* Zip-Lock Beutel eignen sich hervorragend als Kulturbeutel und um all die kleinen Dinge der Reise sortiert und platzsparend zu verstauen.

* Der Deuter Rucksack hatte die perfekte Größe und ich komme mit dem Tragesystem und der Lastenverteilung super zurecht.

* Die Trillerpfeife habe ich bei Wandern immer dabei, um in Notsituationen auf mich aufmerksam machen zu können. Dieses Modell ist unfassbar laut und für geschlossene Räume ungeeignet.

Es gibt immer Einkaufsmöglichkeiten, sodass ich wenig Verpflegung mitgenommen habe. Sollte es keine Einkaufsgelegenheit geben, ist das im Wanderführer erwähnt.

Mit den beiden 0,5 l Wasserflaschen bin ich gut zurecht gekommen. Es gibt unterwegs Möglichkeiten, Wasser aufzufüllen. Ob Du in einem Geschäft nachfragst oder Einheimische über den Gartenzaun, mir wurde immer ausgeholfen.

Willst Du einen anderen Jakobsweg gehen? Hier findest Du meine Jakobsweg- Packliste zur Via de la Plata und einen Beitrag über die Via de la Plata, meinen Weg von Santiago de Compostela über Muxia zum Ende der Welt und wertvolle Tipps.

Ich hoffe sehr, dass Dir diese Packliste zur Via-Baltica das Rucksack packen erleichtert und wünsche Dir einen wundervollen Weg!

Buen Camino!

Ähnliche Beiträge

Jakobsweg Via Baltica: Von Swinemünde nach Wismar Kennst Du das? Es juckt in den Füßen, es kribbelt in den Händen, dicht gefolgt von innerer Unruhe und Rastlosigkeit. Es zieht Dich raus auf den Weg und Du bist sowas von bereit zum Loslaufen. Seitdem ich 2008 meinen ersten Camino gelaufen und ...
Auf dem Jakobsweg: Unterwegs auf Via Imperii von Berlin nach Hof Die Via Imperii war einst eine bedeutende Fernhandelsstraße. Diese Reichsstraße verlief über eine Länge von etwa 1.800 Kilometern von Stettin nach Rom. Auf diesem Pilgerweg waren bereits im Mittelalter Pilger auf ihren Wegen nach Jerusalem, Ro...
Via de la Plata: Jakobsweg von Sevilla nach Santiago de Compostela Im Februar 2015 war ich für einige Tage in Sevilla und habe dort die gelben Pfeile wiedergesehen, die mich bereits 2008 auf dem Camino Frances von Pamplona nach Santiago de Compostela geführt haben. Ich habe seit längerem über eine Auszeit nac...
Jerusalem: Die 14 Kreuzwegstationen auf der Via Dolorosa Die Via Dolorosa ist vermutlich die bekannteste Straße in Jerusalem. Sie beginnt am Löwentor und führt auf etwa 600 Metern Länge durch die schmalen, verwinkelten Gassen der Jerusalemer Altstadt zur Grabeskirche. Dieser Pilgerweg lässt Dich auf...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.