Meine Jakobsweg- Packliste für die Via-de-la-Plata

Hier ist meine Packliste von meinem Jakobsweg von Sevilla nach Santiago de Compostela. Ich war vom 04.05.2015 bis 28.06.2015 auf der Via-de-la-Plata unterwegs.

764

Je nach Jahreszeit solltest Du einen Fleecepulli mehr einpacken oder über eine Outdoorjacke und Regenhose nachdenken. Mir haben die unten aufgeführten Dinge absolut zum Pilgern ausgereicht.

Folgende Dinge steckten in meinem Deuter actlite 40l+ 10l* :

  • Dokumente: 
    • Personalausweis
    • Pilgerausweis
    • Geld
    • DKB-Visa & EC-Karte
    • Flugtickets
    • Jakobsmuschel
    • Wanderführer
  • Luxus:
    • Kleiner Notizbuch & Stift
    • I Phone & Kabel & Kopfhörer
    • Ebookreader & Kabel
    • Edelstahltasse*
  • Badezimmer:
    • Duschgel*
    • Shampoo*
    • Deo
    • Zahnbürste
    • Zahnpasta
    • Lippenpflegestift mit Lichtschutzfaktor 20+
    • Sonnencreme*
    • Creme*
    • Bürste
    • Rasierer + 1 Klinge
    • Mückenspray
    • OB’s
    • 1 Päckchen Taschentücher
    • Desinfektionstücher
    • 1 Microfaserhandtuch
    • Pinzette
    • Nagelschere
    • Nagelfeile
  • Apotheke:
    • 2 x Aspirin,
    • 4 x Ibuprofen
    • Traumeelsalbe
    • Betaisadona-Salbe
    • Pille
    • Pflaster & Compeed-Pflaster
    • Leukoplast
    • Apis Globulis
    • Arnika Globulis
  • Haute Couture:
    • 1 Wanderhose
    • 1 Zip-off Hose
    • 1 Softshelljacke
    • 1 Fleecejacke
    • 3 kurze Funktionsshirts
    • 3 Unterhosen
    • 2 Sport BH’S
    • 1 Paar Nylonsocken
    • 2 Paar Wandersocken
    • 1 Paar Wanderschuhe
    • 1 Paar Flip Flops
    • 1 leichte Hose zum Schlafen
    • Multifunktionstuch von Bad Head
    • Sonnenmütze – eine die auch über die Ohren und den Nacken geht
    • 1 Geldgürtel mit 100,00 € drin
    • Regenponcho
  • Schlafen: 
    • Schlafsack
    • Isomatte*
    • Ohrenstöpsel
  • Essen & Trinken:
    • Löffel
    • Taschenmesser
    • Müsliriegel
    • Bananen
    • Studentenfutter / Nüsse
    • Teebeutel
    • 2 1-l Plastikflaschen Nalgene
  • Nützliches:
    • Sonnenbrille
    • Stirnlampe
    • Ersatzschnürriemen
    • 10 Wäscheklammern
    • 1 Stoffbeutel für Schmutzwäsche
    • Trillerpfeife
    • Pfefferspray
    • Handdesinfektionsgel
    • Zip-Lock Beutel*

Richtig…es fehlt der Klassiker: die Plastiktüte…ich hatte nämlich keine mit!
Lediglich die unterwegs gekauften Lebensmittel hatte ich in einer Knistertüte…ICH habe NICHT geraschelt…naja, vielleicht ein bisschen…

* Edelstahltasse, habe ich 3 Wochen nicht gebraucht und dann in einer Herberge gelassen, überflüssig.
* Meine Isomatte habe ich nur 1x gebraucht – sie war also überflüssig.
* Diese Artikel habe ich in Reisegröße mitgenommen.
* Zip-Lock Beutel eignen sich hervorragend als Kulturbeutel und um all die kleinen Dinge der Reise sortiert und platzsparend zu verstauen.
* Der Rucksack hätte kleiner sein können. Ich komme aber mit dem Tragesystem und der Lastenverteilung so gut zurecht, dass ich gerne 1,6 kg Leergewicht in Kauf nehme.

Was packst Du in Deinen Rucksack? Wie sieht Deine Packliste aus? Hast Du ein Lieblingsstück das nicht fehlen darf?

Ich freu mich auf Deinen Kommentar!

Ähnliche Beiträge

Via-de-la-Plata: Jakobsweg von Sevilla nach Santiago de Compostela Im Februar 2015 war ich für einige Tage in Sevilla und habe dort die gelben Pfeile wiedergesehen, die mich bereits 2008 auf dem Camino Frances von Pamplona nach Santiago de Compostela geführt haben. Ich habe seit längerem über eine Auszeit nac...
Jakobsweg: Santiago de Compostela – Muxia – Finisterre Es ist schon verrückt. Da bin ich mehr als 1.000 km gelaufen und ich freu mich wie ein kleines Kind auf Weihnachten, dass es endlich weitergeht. Ich bin leicht aufgeregt und voller Vorfreude. Werde ich die Pfeile aus der Stadt raus finden, wir...
Jakobsweg: Wertvolle Tipps zur Via-de-la-Plata Folgende Tipps erleichtern Dir Deine Zeit auf der Via-de-la-Plata. Außerdem findest Du vier nützliche Informationen für Deinen Aufenthalt in Santiago de Compostela zu den Themen: Anlaufstelle für Pilger in Santiago, Unterkunft, Essen, Führung über di...
Jakobsweg Via Baltica: Von Swinemünde nach Wismar Kennst Du das? Es juckt in den Füßen, es kribbelt in den Händen, dicht gefolgt von innerer Unruhe und Rastlosigkeit. Es zieht Dich raus auf den Weg und Du bist sowas von bereit zum Loslaufen. Seitdem ich 2008 meinen ersten Camino gelaufen und ...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

2 Kommentare auf “Meine Jakobsweg- Packliste für die Via-de-la-Plata

  1. Da kommt ja doch einiges zusammen, was nicht vergessen werden sollte. Auch der Hinweis auf eine Kreditkarte finde ich sehr wichtig, denn auf Reisen kommt man um eine solche mittlerweile gar nicht mehr herum.

    1. Hallo Katja, ich reise seit Jahren mit der DKB VISA-Karte. Kostenfreies Girokonto und kostenlos weltweit Bargeld abheben. Sollte ein Geldautomat doch mal Gebühren belasten reicht eine E-Mail mit der Bitte um Erstattung und eine Woche später hat man die Gutschrift auf dem Konto. Besser geht es nicht, wie ich finde. Viele Grüße aus Perth, Annik