Kings Birthday: Thailand feiert Geburtstag

Der König hat Geburtstag! Und das wird in Thailand gebührend gefeiert. Bereits Tage vor seinem Geburtstag putzt sich das ganze Land heraus und schmückt sich.

05.12.2015 Kings Birthday in Thailand, Bangkok

Der 5. Dezember ist ein bedeutender Nationalfeiertag in Thailand, denn König Bhumibol Adulyadej wurde am 5.12.1927 geboren. Er hatte gestern seinen 88. Geburtstag und ganz Thailand feierte seinen Ehrentag, den “Wan Chalerm”, mit ihm. Der König selber ist nicht vor Ort.

Bereits Tage vorher wurden ganze Straßenzüge mit gelben Fahnen, Bildern, Lichterketten, Lampions und Blumenketten geschmückt. Überall werden kleine Bühnen aufgebaut, auf denen traditionelle Tänze aufgeführt werden oder Live-Musik gespielt wird. Es gibt teilweise kostenlose Mahlzeiten und Getränke. An einer Stelle wurden sogar gratis Haare geschoren.

In Chinatown tanzen die Drachen zu chinesischer Musik durch die Gassen und Straßen.

Noch schlafen die Drachen
Bild vom König von Thailand
Jetzt tanzen die Drachen durch Chinatown

Vor dem Königspalast ist eine riesige Grünfläche, mehrere Fußballfelder groß.

Hier findet die größte Party des Landes statt

Hier ist eine große Bühne und zahlreiche kleiner Bühnen am Rand aufgebaut, Thai-Boxkämpfe und folkloristische Aufführungen werden gezeigt, es gibt reichlich Essen- und Getränkestände.

IMG_4255
Bühne Links Birthday Thailand
Essenstände Kings birthday
P1020242

Apropos Getränke: Es gibt an Königs Geburtstag keinen Alkohol. Eine Ausnahme ist die Touristenregion, aber Supermärkte dürfen beispielsweise keinen Alkohol verkaufen.

Lichterketten zum Kings Birthday
Kings Birthday

Der Prinz kommt! Gegen 18 Uhr steht der Straßenverkehr still. Noch nicht mal ein Fahrrad bewegt sich, geschweige denn ein Fußgänger. Jeder hat sich zu erheben und zur Straße zu blicken. Jegliche Kopfbedeckung muss abgenommen werden. Striktes Fotoverbot. Erstaunlich eigentlich, dass man noch reden darf. Dann geht alles recht schnell. Motorradeskorte, Polizeiautos, noch mehr Polizeiautos, Militär, dann braust ein beiger Oldtimer, Rolls Royce oder Bentley, in ihm der Sohn des Königs nebst Familie, vorbei. Noch mehr Polizei, noch ein beiger, bis auf Fahrer und Beifahrer unbesetzter Oldtimer, noch mal eine Motorradeskorte und vorbei ist der Spuk. Die Stadt darf sich wieder bewegen und Mütze tragen.

Nach dem Prinzen folgt eine lange Parade mit marschierenden Gruppen, Fahnenschwenkern und Blasmusik.

Umzug mit Kapelle zum Kings Birthday

Die Thais demonstrieren ihre Treue und Zuneigung zu ihrem König und wünschen ihm Glück, Gesundheit und Kraft. Fast jeder trägt ein gelbes Oberteil, meistens ein “Bike for Dad” T-Shirt.

Thailänder vor dem Kings Palace

Gegen 19.30 Uhr hat der Prinz die Ehrungen für seinen Vater entgegengenommen und das Spielchen geht wieder los. Straßensperre, Aufstehen, Mütze runter… Danach strömen weitere Menschenmassen auf die Grünfläche vor dem Königspalast. Ich wundere mich, dass da überhaupt noch Platz ist.

Zehntausende von Menschen entzünden Kerzen und sprechen ein buddhistisches Gebet für ihren König.

Kerzenverkäufer Bangkok Kings Birthday
Kerzen für den König

Danach erklingt die Thailändische Nationalhymne und alle singen mit. Zum Abschluss gibt es ein nicht allzu spektakuläres Feuerwerk und noch einen langen Abend zu Ehren Ihres “Dad’s”, dem König.

Feuerwerk Kings Birthday 05.12.2015

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.