Thai First Devision: Chiang Mai vs. Songkhla Utd.

Heute geht’s zum Fußball gucken. Es ist der 38. Spieltag und somit der letzte Spieltag der Saison in der 2. thailändischen Liga.

Fans FC Chiang Mai

Im 700th Anniversary Stadium spielt der FC Chiang Mai gegen Songkhla United. Die Hausherren müssen gewinnen um den direkten Abstieg zu vermeiden, für Songkhla United geht es um die Ehre, die Mannschaft steht im gesicherten Mittelfeld.

Es ist etwas mühsam, ein Songthaew zu finden, dass mich nicht abzocken will. Der erste Fahrer will 300 Baht, etwa 7,50 €, letztendlich steige ich nach 10 Minuten und weiteren Verhandlungen mit diversen Fahrern für 50 Baht, etwa 1,25 €, in das rote Sammeltaxi ein und fahre zu meinem ersten Fußballspiel in Thailand. Das Stadion liegt etwa 7 km außerhalb von Chiang Mai und ist laut Wikipedia bei 25.000 Zuschauern ausverkauft.

Bus FC Chiang Mai

Das Erste was mir auffällt…es ist viel leerer und sehr viel ruhiger als an deutschen Spieltagen. Keine Fangesänge, keine Polizei oder Ordner, viele freie Parkplätze. Findet hier echt ein Fußballspiel statt?

 Fans FC Chiang Mai
 IMG_4503

Vor dem Stadion werden Getränke und typisches Thaiessen, Nudel- und Reisgerichte, gegrilltes Fleisch und Fisch, als auch Chips, Popcorn und Obst zu üblichen Preisen verkauft.

 IMG_4497
 IMG_4498

Das Bier wird in den folgenden unterschiedlichsten Varianten gereicht:

  • eisgekühlt direkt aus der Büchse
  • aus einem gewöhnlichen Plastikbecher
  • aus einem gewöhnlichen Plastikbecher mit Strohhalm
  • aus einem gewöhnlichen Plastikbecher mit Eiswürfeln
  • aus einem Coffee to go Becher mit Strohhalm und Deckel
  • aus einem Coffee to go Becher mit Eis und Strohhalm und Deckel

FC Chiang Mai BIer

Egal für welche Form Du Dich entscheidest, Du kannst Dein Bier mit reinnehmen. Durch den Stempel, den Du am Eingang bekommst, kannst Du problemlos für Nachschub sorgen. Im Stadion gibt es überraschenderweise keinerlei Verkaufsstände.

Eintrittskarte

Es gibt Eintrittskarten für die überdachte Tribüne für 120 Baht. etwa 3,00 €, und nicht überdachte Stehplatzkarten für 100 Baht, etwa 2,50 €, und 80 Baht, etwa 2,00 €. Ich entscheide mich für ein 100 Baht-Ticket. Eine gute Entscheidung. Ich stehe mittendrin bei den Heimfans. Mittellinie, “Kapelle” und Einpeitscher direkt vor der Nase, also alles richtig gemacht.

 Supporter FC Chiang Mai
 Fans FC Chiang Mai

Die Fans kommen spät, etwa 10 Minuten vor Anpfiff oder auch gerne erst danach. Die Banner werden in einem Trolley ins Stadion gebracht…warum nicht, ist ja auch viel einfacher als schleppen.

 IMG_4513
 Banner FC Chaing Mai

Am Einlass gibt es keinerlei Kontrollen, Leibesvisitationen, geschweige denn Polizei. Warum auch…es ist alles friedlich.

Vor Spielbeginn ertönt die Nationalhymne und auf der Anzeigetafel erscheint ein Bild des Königs. Keine Frage, dass jeder, der die Hymne kann, mitsingt und den Blick Richtung Anzeigetafel richtet.

Angesichts des wichtigen Spiels finden sich leider nur schätzungsweise 2.500 Zuschauer ein.

 Stadion FC Chiang Mai
 Tribüne Stadion FC Chiang Mai

Ein munteres Spielchen beginnt. Es geht auf und ab, es gibt zahlreiche Torchancen auf beiden Seiten bis endlich das 1:0 für den FC Chiang Mai fällt.

Tooor 1:0 FC Chaing Mai

Das wird bejubelt…mit Papierschnipseln und Klopapierrollen. Danach geht man vor das Stadion, Rauchen und Bier holen…das hätte so auch in Deutschland sein können.

Halbzeit…der FC Chiang Mai geht mit der knappen 1:0 Führung in die Pause.

Nun habe ich Zeit mich noch genauer umzusehen. Etwas Presse hat sich hinter den Toren eingefunden, ich habe zwei Polizisten erspäht und ich zähle 6 Balljungen, die auf Plastikstühlen auf ihren Einsatz warten. Jeweils Einer hinter den Toren und Zwei an den Seitenlinien.

Außerdem fällt mir jetzt erst so richtig auf, dass im Stadion striktes Rauchverbot herrscht und sich alle daran halten.

Die Gäste sind mit ca. 50 Fans angereist…an welchen Bundesligaverein mich das wohl erinnert…

Gästeblock

Wiederanpfiff und es fällt überraschend das 1:1. Stille…und noch mehr Alkohol. Aber Fans und Mannschaft holen noch mal alles aus sich raus. Am Ende steht es 2:1 für den FC Chaing Mai. Richtig glücklich sind die Anhänger darüber nicht, da die anderen Spiele ungünstig für den FC ausgegangen sind. Chiang Mai hat zwar den direkten Abstieg vermieden, muss allerdings in der Relegation weiter um den Klassenerhalt kämpfen.

 Spielende
 FC Chiang Mai Hooligan

Nach Spielende gehe ich Richtung Ausgang und gucke nach Songthaews…keine da. Die Thais sind mit dem Auto oder Motorroller angereist…was tun…einen typischen Gilles raushauen! Pick-up Fahrer ansprechen ob sie Richtung Altstadt fahren und mich auf der Ladefläche mitnehmen…was soll ich sagen…gleich beim zweiten Fahrer hat es geklappt.

Annik auf Pick up nach Spielende FC Chiang Mai

So hatte ich noch ein kleines Abenteuer zum Schluss und der Thai was von einer verrückten Ausländerin auf der Ladefläche seines Autos zu erzählen. Ein gebührender Abschluss für einen schönen Tag.

Ähnliche Beiträge

Fußball: Weltweit die Fußball Bundesliga gucken Nur weil ich mein Leben etwas umkrempelt habe und viel im Ausland unterwegs bin, heißt das noch lange nicht, dass ich alte Gewohnheiten aufgeben möchte, wie zum Beispiel die Fußball Bundesliga gucken. Nein, darauf möchte ich echt nicht verzichten! ...
Madrid: Eine Tour durch das Santiago Bernabeu Stadion Heute habe ich mir das Wohnzimmer der Galaktischen angesehen, das Santiago Bernabeu Stadion. Mal äugen, wie sich die Konkurrenz von Real Madrid so eingerichtet hat. Ich muss schon sagen, gar nicht so schlecht. Erstmal geht es mit der Lage d...
Bern 2016: Auf, auf, auf in die Champions League! Flashback…05.08.2016. 11:59 Uhr. Die Knipse läuft, die Champions League Hymne ertönt, mein Herzschlag beschleunigt sich. Das Prozedere der Ziehung wird erklärt, die ersten Lose werden gezogen. Gott sei dank, nicht nach Rostow. Nicht, dass ich ...
Streetart: Beliebte Streetart-Fotos von unterwegs Manchmal ist es schlimm mit mir. Kaum bin ich in einer fremden Stadt, geht die Suche nach Streetart los. Ich muss gestehen, dass ich das so gut immer vor den vermeintlichen Sightseeing Hotspots mache. Guckst Du Dich auch so gerne nach Streetar...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

2 Kommentare auf “Thai First Devision: Chiang Mai vs. Songkhla Utd.