Ein Selbstversuch in Israel: Hilft das Tote Meer gegen Schuppenflechte?

En Bokek in Israel, am Toten Meer. Warum ich hier bin? Schuppenflechte. Psoriasis pustulosa, wie meine Schuppenflechte auf lateinisch mit Vor- und Nachnamen heißt.

En Bokek, Israel, Totes Meer, Schuppenflechte, Sonnenbad

Ich bin neugierig, ob mir das Tote Meer gegen meine Schuppenflechte hilft.

Los ging es mit Anfang 30, am rechten Fuß. Einfach so. Absolut niemand sonst hat eine Schuppenflechte in meiner Familie, und ich bin alles andere als glücklich darüber, dass ich daran erkrankt bin.

Ich habe es mit diversen Salben, Cremes und Masken versucht, Schüssler Salze und Globulis gelutscht, Flechti versucht, in chinesischen Wurzeln und Kräutern innerlich sowie äußerlich zu ertränken, mich akupunktieren lassen. Nichts zu machen, keine der zahlreichen Behandlungen hat mir geholfen. Ihr gefällt es offenbar bei mir. So nistete sie sich über die Jahre an meinem Fuß ein und wächst und gedeiht.

Deswegen habe ich nun schweres Geschütz aufgefahren und mich für die Reise ans Tote Meer entschieden. Ich will meiner Schuppenflechte gehörig auf die Schuppen rücken.

Ob mir die selbstverordnete Klimatherapie geholfen hat, wie mein Tagesablauf am Toten Meer aussieht, und was es so besonders macht, möchte ich Dir gerne verraten.

Totes Meer und Schuppenflechte: Wohin denn nun?

Ich habe mich für En Bokek entschieden.

Totes Meer, Wasser, Baden, Klimatherapie, Schuppenflechte

Hier bade ich quasi in Verdunstungsbecken, die konstant mit Totem Meer Wasser gefüllt werden. Das hat zur Folge, dass das Ufer hier nicht konstant  zurück geht, und ich, im Gegensatz zu den weiter nördlichen Stränden, hier ohne Bus Shuttle und Steigungen bequem direkt ans Wasser gelange. Und genau dafür bin ich schließlich ans Tote Meer gereist.

Auf der Fahrt nach En Bokek ist mir aufgefallen, dass weite Strecken der Strände am Toten Meer wegen Senklöchern gesperrt wurden.

Totes Meer: Wie heißt es denn nun richtig?

Ganz ehrlich? Keine Ahnung!

En Bokek wird auch gerne Ein Bokek oder En Boqeq geschrieben.
Ich habe mich für die Schreibweise von Wikipedia entschieden: En Bokek.

Totes Meer: Das macht es so besonders?

Was ist so besonders an diesem Binnenseewasser?

Man sagt dem Wasser des Toten Meeres und dessen Schlamm eine immense Heilkraft nach.

Das liegt an den zahlreichen Mineralien, die antiseptisch und heilend wirken. Das enthaltene Magnesium wirkt antiallergisch und verzögert die Hautalterung. Das Kalzium ist wohltuend für die Blutzirkulation und kräftigt noch dazu Knochen und Nägel. Der extrem hohe Bromgehalt entspannt die Muskeln und die Nerven. Das Kalium wirkt sich positiv und ausgleichend auf die Hautfeuchtigkeit und Hautspannung aus. Der enthaltene Schwefel entgiftet und stärkt das Gewebe.

Strand, Salzkruste, Schuppenflechte, Israel, Totes Meer

Dazu kommt, dass das Tote Meer mit guten 420 Metern unter dem Meeresspiegel die tiefst gelegenste Fläche der Erde ist.

Dadurch ist die Luft um etwa 10% sauerstoffreicher und die UVB-Strahlung durch die Verdunstung des extrem salzigen Wassers viel geringer, was das Sonnenbaden deutlich ungefährlicher macht.

Israel, Totes Meer, Salz, Schuppenflechte, gut für die Haut

Das Wasser hat den unglaublichen Salzgehalt von etwa 340 Gramm pro Liter! Da kann schon mal eine Dunstglocke entstehen.

Du ahnst es schon: Dieses Mikroklima ist einzigartig auf der Welt! 

Totes Meer: Das Wasser

Es fällt mir schwer, die Wasserstruktur zu beschreiben. Irgendwas zwischen samtig, ölig und schwer, trifft es vielleicht am ehesten.

Tagsüber treiben sehr häufig kleine, feine Salzkristalle auf der Wasseroberfläche.
Sie sehen wie kleine Schneeflocken aus und lassen sich mit dem Finger aufnehmen.

Foto vom Salzwasser, Totes Meer, Schuppenflechte

Die Salzkristalle unter Wasser können ganz schön spitz und scharfkantig sein. Außerdem ist der Boden stellenweise sehr uneben. Daher kann ich Dir nur empfehlen, langsam und mit Badeschuhen ins Wasser zu gehen.

Solltest Du Salzwasser ins Auge bekommen: Es brennt ungeheuerlich. Ein Tropfen reicht bereits. Widerstehe unbedingt dem Impuls, mit Deinen Salzwasserfingerchen zu reiben. Das macht die Sache nicht besser. Verlasse umgehend das Wasser und spüle Dein Auge mit klarem Wasser aus. Es gibt Klarwasserstationen, speziell zum Augen auswaschen, direkt an den Zugängen zum Toten Meer.

Schuppenflechte, Salzwasser, Eyewsh, Totes Meer

Deine Wasserflasche oder eine Dusche tuen es zur Not natürlich auch.

Denke auch beim Auswaschen dran, dass Du vermutlich salzige Hände hast…

Totes Meer: Die beste Reisezeit für Schuppenflechte

Mitte April bis Ende Mai und Anfang September Mitte Oktober.

Vorher, als auch nachher, hat die Sonnenstrahlung schon weniger Kraft und in den Sommermonaten Juni, Juli und August ist es schlicht zu heiß.

Totes Meer und Schuppenflechte: Mein Tagesablauf

Noch vor Sonnenaufgang schmeiße ich mich in den Badeanzug, werfe meinen Bademantel über und schlappe verschlafen zum Meer. Der Himmel ist pechschwarz und die Sterne leuchten mit dem Mond um die Wette.

Das Thermometer zeigt vor 06.00 Uhr immer noch unfassbare 38 Grad an. Das Wasser ist trotz der frühen Stunde pisswarm.

Aufgrund der vielen Salzkristalle lasse ich meine Badeschuhe an und gehe vorsichtig ins Tote Meer.

Sobald ich knietief im Wasser stehe, setze ich mich vorsichtig auf das Nass. Ich lehne mich zurück und schwebe, mache mich ganz lang und genieße entspannt diesen sensationellen Auftrieb.

Ich halte nach Sternschnuppen und Satelliten Ausschau und freue mich auf den Sonnenaufgang.

Morgens am Toten meer, Sonne, Strand, Gegenlicht

Wenn Du denkst, ich bin um diese Uhrzeit die Einzige im Wasser- weit gefehlt. Es füllt sich, sobald der erste Silberstreifen am Horizont zu sehen ist.

Ich bleibe weit länger als die empfohlenen 20 Minuten im Wasser und haue erst ab, als die Sonne hinter den Bergen erscheint. Abduschen und zurück auf mein Zimmer.

Zweite Dusche, anziehen, 07.00 Uhr frühstücken.

Klamotten packen und ab an den Strand. Hier justiere ich die Liege so, dass mein Fuß in der Sonne und ich im Schatten liege.

Totes Meer, Israel, Beitrag über Schuppenflechte, Strand, Meer

Das ortsansässige Ärztezentrum hat mir empfohlen, meine Schuppenflechte vor dem Sonnenbad dünn mit Avocadoöl einzureiben.

So liege ich rum, schmiere, und bade mich, bis zum Sonnenuntergang.

Die meisten anderen Hotelgäste sind Russen oder Israelis. Da ist nicht soviel mit einem Plausch. Ist aber nicht schlimm, ich habe genug zu lesen dabei.

Es wird heiß und heißer. An einigen Tagen steigt das Thermometer auf über 43 Grad. Richtig vermutet, dass Tote Meer bietet null Abkühlung und ist mittlerweile brühwarm.

Um etwas Abwechslung in meinen Tag zu bekommen, schmiere ich mich hin und wieder mal mit dem mineralstoffreichen Schlamm vom Toten Meer ein. Gut für Haut und Knochen, heißt es. Der Schlamm ist übrigens nicht direkt an meinem Strandabschnitt zu finden. Ihn gibt es in den Drogeriemärkten oder dem Hotel Spa für wenige Schekel zu kaufen.

Außerdem betrachte ich gerne die Salzkristalle, den Strand mit seiner Salzkruste, das unglaubliche Türkis des Wassers, das tiefe Blau des Himmels und die fernen Berge von Jordanien.

Totes Meer, Wasser, Strand, türkis, Schuppenflechte, Klimatherapie

Ab und an entern Tagestouristen „mein“ Hotel und „meinen“ Strand. Wenn geschätzt 50 Menschen dann an Deiner Liege vorbei, juchzend ins Wasser rennen, der eine oder andere Salzwasser ins Auge bekommt, oder die Badeschuhe vergisst, die Kohorte sich dann mit Schlamm einreibt und für lustige Fotos posiert wird, ist es weder ruhig, noch entspannend oder idyllisch, dafür aber ziemlich unterhaltsam, wenn man es positiv betrachten möchte.

Schuppenflechte, Totes Meer, Tagestouristen am Strand

Irgendwann versteckt sich die Sonne hinter den Bergen. Das ist dann mein Signal zum Aufbruch. Fertigmachen zum Abendessen, futtern und eine Runde über die Strandpromenade drehen.

Nachts, totes Meer, Strandpromenade, Bericht über meine Schuppenflechte

Totes Meer und Schuppenflechte: Mein Heilungsverlauf

So sah es aus. Bei Ankunft

Schuppenflechte, Totes Meer, En Boko, mein rechter Fuß

und während der Klimatherapie:

 Totes Meer, Schuppenflechte, rechter Fuß nach 10 Tagen
 Rechter Fuß nach 3 Wochen Klimatherapie am Toten Meer, Schuppenflechte

Dummerweise habe ich nach 4 Wochen kein Foto gemacht.

Mein Fuß sah aus wie neu und ich dachte, dass das nun der neue Dauerzustand ist. Wie naiv von mir, war es leider nicht.

Totes Meer und Schuppenflechte: FKK Sonnenbaden

Falls sich Deine Schuppenflechte an einer Stelle befindet, die Du am Strand nicht zeigen kannst oder magst- kein Problem!

Nahezu alle Hotels bieten auf den Dächern Solarien zum nackten Sonnenbaden an. Diese sind nach Geschlechtern getrennt, mit Liegen, Ventilatoren und sanitären Einrichtungen ausgestattet. Manchmal gibt es Pärchenzonen.

Ein öffentliches, allerdings kostenpflichtiges Solarium, befindet sich gegenüber dem Isrotel.

Totes Meer und Schuppenflechte: Deutschsprachige Ärzte

Wenn Du möchtest, kannst Du in En Bokek deutschsprachige Ärzte konsultieren.

Du findest Sie in der DMZ- Klinik, dem Deutschen Medizinischem Zentrum. Hier werden unterschiedlichste Therapiemöglichkeiten angeboten.

Die DMZ- Klinik befindet sich direkt im LOT Hotel.

Totes Meer und Schuppenflechte: Wie es Anderen erging

Ich habe mit deutschen und österreichischen Kurgästen gesprochen. Sie bekamen mit dem Krankheitsbild Schuppenflechte grundsätzlich 4 Wochen Kuraufenthalt verordnet, weil diese Zeit wohl zur vollständigen Regeneration der Haut benötigt wird.

Deswegen habe ich mich nach 3 Wochen entschlossen, eine Woche zu verlängern. Schließlich wollte ich nicht riskieren, wegen einer Woche meine vollständige Genesung zu riskieren.

Sie berichteten mir desweiteren, dass sie nach ihrem 1. Aufenthalt am Toten Meer mindestens 6 Monate Ruhe hatten, bevor sich die Schuppenflechte wieder zeigte. Außerdem sagten sie mir, dass je häufiger sie am Toten Meer waren, sich diese Ruhephasen der Schuppenflechte um weitere Monate verlängerten.

Totes Meer: Was tun am Abend

Es gibt zwei kleine Einkaufskomplexe, einige wenige Restaurants und ein Beduinenzelt, in dem freitags abends Bauchtanz aufgeführt wird.

Viele Hotels bieten abends Livemusik an. Ich bin am liebsten in die Desperados Bar im LOT Hotel gegangen. Hier tummeln sich die meisten deutschsprachigen Touristen, die ich bei einem Bierchen kennengelernt habe.

Totes Meer, Sonnenuntergang, Palme, BEricht über Schuppenflechte

Viel mehr gibt es nicht zu tun, in El Bokek. Das fand ich, ehrlich gesagt, überhaupt nicht schlimm.
Ich bin abends total ermattet vom Nichtstun und kann ohne den nagenden Gedanken, das Nightlife verpasst zu haben, zeitig in Bett fallen.

Totes Meer und Schuppenflechte: Mein Fazit

Mir hat der Aufenthalt am Toten Meer leider nicht geholfen. Ich bin ziemlich bedrückt, dass meine Schuppenflechte bereits nach 2 Tagen an einer kleinen Stelle zurückkam, und nach 6 Wochen fast so ausgeprägt wie zu Beginn der Klimakur ist.

Mein Hautarzt hat mir erklärt, dass Hand- und Fußflächen eine andere Hautstruktur als der restliche Körper haben. Daher hatte ich wohl mit meiner Art von Schuppenflechte schlechtere Karten als die Gäste mit Schuppenflechte an andern Körperstellen. Ich habe tatsächlich niemanden getroffen, dem der Aufenthalt am Toten Meer nicht geholfen hat.

Warst Du schon mal wegen Schuppenflechte am Toten Meer?
Wie sind Deine Erfahrungen? Bist Du Deine Schuppenflechte losgeworden?

Ich freu mich über Deinen Kommentar!

Ähnliche Beiträge

MALEDIVEN: Tauchsafari und 5 Top- Tauchplätze! Was für ein Anflug. Ich blicke auf die traumhafte Inselwelt der Malediven. Die Eilande, die Riffe, das in allen Blautönen leuchtende Wasser, die Strände, ein unvergesslicher Anblick. Traumschön. Wenig später setze ich zur Landung an. So stelle...
El Rastro: Der legendäre Flohmarkt in Madrid! Immer wieder sonntags zieht es die Madrilenen in den Stadtteil La Latina zum Plaza Cascorro und den umliegenden Plätzen und Gassen. Der Bummel über El Castro gehört, wie der Kirchgang, zur Sonntagsroutine der Einheimischen. Der Markt ist le...
Vom falschen Tempel, einer verrückten Busfahrt und der Wiege Thailands So, wieder eine Woche rum. Ich bin noch immer im Norden Thailands unterwegs. Es gibt hier einfach noch so viel zu entdecken! Schön war zum Beispiel mein Ausflug mit Honda nach Lamphun. Von diesem Örtchen, das etwa 26 Kilometer entfernt von Chiang ...
Fußball: Weltweit die Bundesliga gucken Nur weil ich mein Leben etwas umkrempele heißt das nicht, dass ich alte Gewohnheiten aufgeben möchte, wie zum Beispiel die Fußball Bundesliga gucken. Nein, darauf möchte ich nicht verzichten! Da dachte ich, dass das Anderen vermutlich ähnlich ...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

28 Kommentare auf “Ein Selbstversuch in Israel: Hilft das Tote Meer gegen Schuppenflechte?

  1. Schade, dass das Tote Meer Dir nicht bei Deiner Schuppenflechte helfen konnte. Ich hoffe, Du hast den Aufenthalt trotzdem ein wenig genossen! Zumindest scheint es deinem umfassenden Bericht nach so gewesen zu sein.
    Ich selber habe mit Schuppenflechte zum Glück so gar nichts am Hut und kenne es nur vom Sohn einer Bekannten die sie auch nicht in den Griff bekommen. Ich frag sie mal ob sie das Tote Meer bereits auf dem Schirm haben 🙂

    1. Hallo Conchita,

      danke für Deine aufmunternden und lieben Zeilen!
      Wenn der Sohn Deiner Bekannten nicht gerade meine Sorte Schuppenflechte hat, dürfte er dort ganz ganz sicher Linderung erfahren. Wie gesagt, ich habe KEINEN getroffen, bei dem dieses Reizklima nicht gewirkt hat.

      Letztendlich habe ich das Beste aus der Situation gemacht und die Schönheit dieser einzigartigen Gegend genossen.
      Außerdem habe nette Menschen kennengelernt und Israel als Reiseziel für mich entdeckt.
      Ich weiß jetzt schon, dass ich da sicherlich nicht zum letzten Mal gewesen bin.

      Danke für Deinen Kommentar und herzliche Grüße

      Annik

  2. Hallo Annik,
    Danke für diesen Artikel. Ich habe ebenfalls Psoriasis seit ein paar Jahren und das ist wirklich sehr unangenehm.
    Würde der Aufenthalt dort von der Krankenkasse mitfinanziert oder hast du die Kosten selbst getragen?
    Herzliche Grüße
    Liane

    1. Hallo Liane,

      den Artikel habe ich sehr gerne geschrieben, obwohl ich mir nicht sicher war, meine Schuppenflechte zu zeigen. Ist ja nicht gerade meine Schokoladenseite, räusper. Letztendlich dachte ich, why not?!?
      Ich habe diese Reise komplett privat finanziert. Der Weg über die Krankenkasse hätte mir zu lange gedauert.
      Meine Schuppenflechte breitete sich zu dem Zeitpunkt so verdammt schnell aus, dass ich das Geld, das ich für einen Campervan in Australien gespart hatte, kurzerhand in meine Gesundheit investiert habe.

      Wenn Du noch Fragen hast, kannst Du Dich gerne bei mir melden.

      Danke für Deinen Kommentar und liebe Grüße
      Annik

  3. Ohje hatte einen Arbeitskollegen der dieselben Probleme hatte. Hat mir immer unheimlich leid getan, da es auch ständig gejuckt hatte und rot war.

    Das es bei deinen Stellen durch die andere Hautstruktur ist kann ich sogar nachvollziehen und klingt plausibel.

    Hoffe du findest bald eine dauerhafte Lösung.

    Die Bilder sind ein Traum!

    LG Ilka

    1. Hallo Ilka,

      ich habe eben eine Nachricht von einer Leidensgenossin erhalten.
      Sie sitzt wegen meiner Sorte Schuppenflechte im Rollstuhl, da ihr das auftreten und gehen durch ihre Psoriasis pustulosa unmöglich ist.
      Ich habe gedacht, ich lese nicht richtig!
      Da bin ich ja echt gesegnet. Mich nervt es einfach nur. Okay, gelegentlich juckt es etwas, aber im Grunde nagt es nur manchmal an meiner Psyche und sieht halt nicht besonders hübsch aus. Nicht auszudenken, wirklich im täglichen Leben eingeschränkt zu sein.

      Gute Besserung für Deinen Ex-Kollegen!

      Danke für Deinen Kommentar und herzliche Grüße
      Annik

  4. Nun ja, deine Bilder sind nichts für Schwache nerven, wenn ich das mal so sagen darf ..
    Schade, dass es dir nicht viel gebracht hat.
    Eine Bekannte hat leider auch das problem, jedoch bisheute keine Lösung dagegen.

    Alles liebe

    1. Hallo Nici,

      ich wolle Dich mit den Fotos nicht verschrecken. Ich habe länger überlegt, ob ich sie posten soll. Ist ja auch nicht schön, „sowas“ zu haben. Da ich aber über den Selbstversuch geschrieben habe, finde ich, dürfen sie nicht fehlen.

      Der Gedanke daran, dass die 4 Wochen am Toten Meer mir nur 2 Tage lange den erhofften Erfolg gebracht haben, deprimiert mich ziemlich, aber es ist nicht zu ändern.

      Ich fühle mit Deiner Bekannten!

      Danke für Deinen Kommentar und liebe Grüße
      Annik

    1. Hallo Antje,

      total interessant, was die Natur und der Körper so alles leisten können.

      Pech für mich, dass es nicht von Dauer war. Ganz vergebens war die Zeit dort unten nicht.
      Das einzigartige Reizklima ist für den ganzen Körper gut. Lunge, Haut, Knochen…

      Außerdem habe ich sehr nette Menschen kennengelernt.

      Lieben Dank für Deinen Kommentar und viele Grüße
      Annik

    1. Hallo Marie,

      Du Glückliche!
      In Totem Meer Badesalz habe ich auch bereits unzählige Fußbäder gemacht. Leider ohne den gewünschten Erfolg.

      Komm gut durch den Winter und ganz lieben Dank für Deinen Kommentar.

      Viele Grüße
      Annik

  5. Hi Annik,

    schade, dass es dir nicht geholfen hat. Aber einen Versuch war es wert. Weißte ja vorher nicht.
    Ich fand übrigens auch das intensive Türkisblau des Toten Meeres sehr beeindruckend. Irgendwie hatte ich mir vorher eher so eine trübe Brühe vorgestellt.

    Liebe Grüße
    Gina

    1. Hallo Gina,

      da sagst Du was. Hätte ich das vorher gewusst, wäre ich nur ein paar Tage geblieben, um das einzigartige Klima am Toten Meer und diesen sensationellen Auftrieb im Wasser zu erleben. Ist ja schließlich auch kein preiswertes Vergnügen.

      Naja, hinterher und klüger und so. Ich gebe nicht auf.

      Für 2018/2019 will ich einen weiteren Versuch starten. Ich denke gerade über eine Panchakarma Kur nach. Vielleicht kann ich Flechti dadurch vertreiben.

      Ich bin auch davon ausgegangen, dass das Tote Meer eher in erdigen oder sandigen Tönen rüberkommt. Aber weit gefehlt. Krass, wie es vom Türkis ins Dunkelblau wechselt.

      Herzlichen Dank für Deinen Kommentar!

      Viele Grüße
      Annik

    1. Hallo Sigrid,

      danke für Dein Mitgefühl und Deine freundlichen Zeilen.
      Ich war echt ziemlich deprimiert, als ich diese eine kleine neue Stelle bereits in Jerusalem entdeckte.

      Falls Du mal nach Israel reist, lohnt ein Abstecher ans Tote Meer auf jeden Fall!
      Mit, oder ohne Schuppenflechte.

      Viele Grüße
      Annik

  6. Hallo Annik,

    also ich hatte auch mit einer leichten Form der Schuppenflechte zu kämpfen und mir hat schon ein 1 wöchiger Aufenthalt geholfen. Es ist alles abgeheilt – toll was die Natur so alles schafft. Ich wünsche dir alle Gute für deine Schuppenflechte.

    Liebe Grüße
    Verena

    1. Hallo Verena,

      ich freue mich für Dich, dass Dich Deine Schuppenflechte nicht so heftig beeinträchtigt und Du sie so schnell losgeworden bist.

      Bei mir war es nach 4 Wochen auch vollständig weg…und kam dann wieder.
      Ich will es positiv sehen. Von außen bekomme ich es nicht geheilt, vielleicht aber von innen.
      Ich werde mich in 2018 mehr mit dem Thema Ernährung bei Schuppenflechte beschäftigen und vielleicht eine Panchakarma Kur machen. Ich habe nun häufiger gehört, dass Hauterkrankungen und Darm zusammenhängen können.

      Ich drück die Daumen, dass sich Deine Schuppenflechte nicht mehr zeigt.

      Viele Grüße und ganz lieben Dank für Deinen Kommentar,
      Annik

  7. Guten Abend.
    Ein toller Artikel und es ist schade, dass die Verbesserung nicht lange angehalten hat. So etwas ist immer schade. Mein Jüngster hat auch Schuppenflechte und wir schauen jetzt, was das Beste für ihn ist. Er hat das an der Stirn, am Rücken, an den Beinen und so weiter. Echt nicht schön aber zum Glück habe ich durch häufiges Eincremen das weg bekommen, so gut wie es eben ging. Ach Mensch. Da braucht keiner.

    Liebste Grüße,
    Sandra.

    1. Liebe Sandra,

      Du hast vollkommen Recht! Das braucht keiner!

      Ohhh Mann, alles Gute für Deinen Sohn! Ab ans Tote Meer! Das hilft Deinem Kind bestimmt. Vielleicht bekommst Du eine Kur für ihn bewilligt. Ich habe das gar nicht erst probiert, da ich es „nur“ am Fuß habe und ich es, ehrlich gesagt, direkt angehen wollte und nicht ewig auf einen Bescheid warten wollte.

      Klar ist es auf der einen Seite „Glück“, dass meine Schuppenflechte nur am Fuß auftritt. Allerdings wird sie größer, wandert langsam Richtung Knöchel- also in den richtig sichtbaren Bereich, und das nervt mich ungemein. Sieht ja auch nicht hübsch aus, nicht 🙁

      Toi, toi, toi für Deinen Sohn!

      Vielen Dank für Deinen Kommentar und herzliche Grüße
      Annik

    1. Hallo Ina,

      das ist mehr als nur doof, dass sich meine Schuppenflechte derartig bei mir wohlfühlt, dass sie mich gleich wieder aufsucht, grummel.

      Freut mich, dass Dir mein Beitrag zum Toten Meer gefallen hat.

      Ich danke Dir ganz herzlich für Deinen Kommentar und schicke liebe Grüße von Thailand nach Norwegen.

      Da muss ich doch gleich mal googlen, wie“warm“ es da jetzt gerade ist,
      Annik

    1. Hallo Sophia,

      eine Reise nach Israel und ein Abstecher ans Tote Meer lohnt sich auf jeden Fall! Ich war ganz sicher nicht zum letzten mal in diesem abwechslungsreichen Land. Schuppenflechte hin oder her.

      Danke für Deine lieben Wünsche- ich gebe bei dem Versuch nicht auf, Flechti zu vertreiben,

      herzliche Grüße
      Annik

    1. Hallo Christian,

      gerne geschehen. Eine Reise ans Tote Meer und nach Israel lohnt sich auf jeden Fall.

      Ich war noch für eine Woche in Tel Aviv, hatte ein paar Tage in Jerusalem und bin für einen Tag nach Bethlehem gereist.
      Deswegen bin ich froh, dass ich die Reise gemacht habe. So habe ich ein richtig schönes, neues Reiseziel für mich entdeckt!

      Liebe Grüße & danke für Deinen Kommentar
      Annik

    1. Hallo Verena,

      grundsätzlich ganz klar: Daumen hoch für’s Tote Meer. Für meine Sorte von Schuppenflechte geht der Daumen leider nach unten.

      Dieses Mikroklima ist echt einzigartig und der Auftrieb im Wasser der Hammer.

      Danke für Deinen Kommentar.
      Viele Grüße

      Annik