Melbourne: Hier findest Du die coolste Streetart der Stadt!

Melbourne – Liebe auf den ersten Blick! Melbourne ist nicht nur die zweitgrößte Stadt von Australien, bekannt für viel Kultur, Musik und ganz viel Sport, sondern auch ein Hotspot für Streetart.

Melbourne

Komm mit, ich verrate Dir gerne, wo Du Streetart vom Feinsten finden kannst!

Ich bin einen ganzen Tag lang auf Streetart-Safari durch Melbourne gesneakt, war in engen, schmalen, stinkenden Gassen, in dunklen Hinterhöfen, auf stark befahrenen Hauptstraßen unterwegs und habe ganz viel unterschiedliche Kunst für Dich entdeckt.

Am Einfachsten ist es, wenn Du Dir in der Touristeninformation, gegenüber der Flinders Street Station, eine Übersicht über Streetart in Melbourne geben lässt. Diese Karte hat mir zur Orientierung sehr weitergeholfen.

Melbourne Streetart Karte

Insgesamt sind 15 Ecken über die Innenstadt verteilt markiert. Wenn Du die alle besuchst, hast Du letztendlich nicht nur die Streetart Highlights, sondern auch fast die ganze Innenstadt gesehen.

Es lohnt natürlich immer, einen Blick nach rechts und nach links zu werfen, weil wirklich unfassbar viel zu entdecken ist, aber mit der Info siehst Du auf jeden Fall die wichtigsten Streetart Spots der Stadt.

Also dann, Schuhe geschnürt und los geht’s! Schon nach wenigen 100 Metern findest Du hinter der Flinders Street die bekannteste Streetart Gasse in Melbourne: Die Hosier Lane.

Melbourne- Hosier Lane und Ruttledge Lane

Ich bin schier erschlagen. So viel, so bunt und von Allem etwas.

Tags, Graffitis, Sticker, Stencils, Paste-ups und so viele versteckte Details.

Streetart Melbourne

In diesem relativ schmalen, recht unscheinbare Gässchen, gibt es nahezu täglich neue Kunst an der Wand.

Streetart in Melbourne

Weil hier fast täglich was Neues an die Wand gebracht wird, sind bereits viele schöne Kunstwerke  übersprüht worden. Wohl ein Vorteil, als auch ein Nachteil der öffentlichen, schnelllebigen Kunst.

Melbourne Hosier Lane Streetart

Weihnachtliche Streettart in Melbourne

Streetart in Melbourne

Ich schlendere durch die angrenzende Rutledge Lane zur AC/DC Lane.

Melbourne Streetart Lane

Streetart Melbourne

Melbourne Hosier Lane

Melbourne- AC/DC Lane und Duckboard Place

Der Place to be für alle AC/DC Fans.

Streetart Melbourne

Melbourne Duckboard Place

Streetart Melbourne

Melbourne: Weitere Streetart Hot Spots

Ich lasse mich treiben und gehe über den Russell Place, Croft Alley, Stevenson and Tattersails Lanes,

Melbourne Streetart

Melbourne Streetart

Melbourne Streetart

Calendonian Lane, Drewery and Sniders Lanes,

Melbourne Streetart

Melbourne Streetart

Melbourne Streetart

Melbourne Streetart

bis ich zu meinem persönlichen Highlight komme, der Blender Lane.

Melbourne: Blender Lane

Melbourne Streetart

Melbourne Streetart

Melbourne Streetart

Melbourne Streetart

Melbourne Streetart

Melbourne Streetart

Melbourne Streetart

Melbourne Streetart

So langsam geht es zurück Richtung Flinders Station über Behind corner of Queen and Franklin StreetsFinley, Lane Corner,

Melbourne Streetart

Melbourne Streetart

Melbourne Streetart

Melbourne Streetart

261 Little Bourke Street and Rankins Lane,

Melbourne Streetart

Melbourne Streetart

Melbourne Streetart

Union Lane,

Melbourne Streetart

Melbourne Streetart

Presgrave Place, Centre Place nach Flinders Court. 

Melbourne Streetart

Melbourne Streetart

Melbourne Streetart

Melbourne: Meine Streetart Highlights Spots

Wenn Du keinen ganzen Tag Zeit hast, Streetart zu spotten empfehle ich Dir, Dich auf die Hosier Lane, die AC/DC Lane, die Blender Lane und Behind corner of Queen and Franklin Street zu beschränken. Hier bekommst Du garantiert die komplette Vielfalt der öffentlichen Kunst zu sehen. Mal mit und mal ohne politisches Statement, gefolgt von lustigen, cartoonigen und kuriosen Exponaten. Alles da!

Ich bin kaputt, schön kaputt. Die Socken qualmen, die Füße stinken. Mein Kopf ist voller schöner Eindrücke, mein Hirn kommt nicht hinterher mit dem Verarbeiten, meine Nase ist noch irritiert von Wohlgerüchen und übelstem Gestank. Ich bin ziemlich glücklich darüber, dass ich soviel Schönes an einem Tag sehen durfte. Nun lasse ich mir einen leckeren Flat White in einem der zahlreichen Flusscafes schmecken und beobachte die knackigen Ruderer in ihren Booten. Cheers- Life is good!

Ich hoffe, Du hattest Spaß bei diesem Spaziergang durch das kunterbunte Melbourne.

Es würde mich riesig freuen, wenn Du diesen Artikel über Deine Social Media Kanäle teilst, damit Deine Freunde ihn auch lesen können.

Ach, falls Du das noch nicht wusstest: Es gibt regelmäßig monatlich neue Streetart- Fotos  auf Misses Backpack.

Ähnliche Beiträge

Streetart: Beliebte Streetart-Fotos von unterwegs Hier findest Du einige meiner beliebtesten Streetart-Fotos aus dem In- und Ausland. Eine Aktualisierung erfolgt regelmäßig Mitte eines Monats. Los geht's und viel Spaß beim Anschauen! Weitere Fotos findest Du auf www.instagram.com/missesbac...
Rottnest Island: Hier sind die Quokkas zu Hause! Wenn Du einmal in Perth bist, solltest Du Dir einen Ausflug nach Rottnest Island auf keinen Fall entgehen lassen. Neben einer superschönen Natur lebt hier nämlich das "happiest animal in the world". Wer will nicht mal das glücklichste Tier der...
Roadtrip Januar 2017: Melbourne- Daylesford- Geelong Die letzten Tage in Melbourne war ich ganz schön zappelig. Ganz bald kann ich endlich meinen Campervan abholen und den heiß ersehnten Roadtrip starten. Der Plan ist es, in 3 Wochen von Melbourne nach Perth zu fahren. Auf jeden Fall will ich üb...
Roadtrip 2017: Geelong – Great Ocean Road – Teil 1 Die Nacht auf der St. Helens Rest Area war, sagen wir mal, kurzweilig. Mitten in der Nacht werde ich geweckt. Nein, kein Ranger, der klopfte, sondern übelst laute Bässe zu Technomucke wummern durch die Nacht. Dazu das Gekicher und Geschreie...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

6 Kommentare auf “Melbourne: Hier findest Du die coolste Streetart der Stadt!

  1. Hallo Annik,
    das sieht ja echt interessant aus 🙂 Eine Freundin von mir wohnt in Sydney und fragt immer, wann ich sie denn besuchen komme. Bislang bin ich noch nicht so 100% angefixt von Australien, aber vielleicht kommt das ja noch 😉 Wenn ich es dann zu ihr schaffe, werde ich Melbourne definitiv mit auf die Liste setzen!
    Liebe Grüße
    Imke

    1. Hallo Imke,

      ich kann es, ehrlich gesagt, kaum fassen, was ich da lese.
      Du hast eine Freundin in Sydney und hast sie noch nie besucht?!?
      Ich war vor 7 1/2 Jahren das erste Mal in Australien und gleich hin und weg. Damals habe ich die Ostküste bereist. Ich muss gestehen, dass mir damals Melbourne schon ein klitzekleines bisschen besser gefallen hat als Sydney. Wobei Sydney auch eine Wucht ist!
      Vielleicht guckst Du gelegentlich nochmal bei Misses Backpack vorbei.
      Ich bin mir meinen Roadtrip-Beiträgen noch nicht fertig. Vielleicht wecke ich dann das Australienfieber in Dir, wobei es primär um Südaustralien und die Westküste gehen wird.

      Herzliche Grüße & fröhliche Ostern
      Annik

  2. Das sieht ja echt klasse aus. 🙂 Die Leute dort scheinen eine Menge Talent zu haben. Finde solche Grafitis eigentlich ganz cool, wenn es Leute machen die es wirklich können. 😉 Wünsche dir noch ganz viel Spaß auf deinen weiteren Reisen.
    Liebe Grüße 🙂

    1. Hallo Ravina,

      ich bin immer glücklich, wenn ich auf schöne Motive stoße.
      Mir macht es immer noch total viel Spaß, durch die Gegend zu ziehen und nach neuen Motiven Ausschau zu halten. Unglaublich, welche Kunstwerke nur darauf warten, entdeckt zu werden.

      Schön, dass Dir mein Bericht gefallen habt 🙂
      Vielen Dank für Deinen Kommentar!

      Viele Grüße
      Annik

    1. Es freut mich zu lesen, dass Dir mein Streetart Beitrag gefallen hat. Es lohnt sich auf jeden Fall, ein wachsames Auge für Streeart Kunstwerke zu haben. Unglaublich, was man dort in alles entdecken kann, wenn der Blick einmal für Streetart geschärft ist. Setz das unbedingt auf Deine Liste fürs nächste Mal.